Narbenbehandlung

Für die Therapie von Narben stehen uns je nach Alter, Ursache, Form, und Körperstelle unterschiedliche Therapiemöglichkeiten zu Verfügung.

Eine medizinische Untersuchung vor der Behandlung ist daher unerlässlich.

Häufig angewendete Verfahren sind die sog.

 

Ultraschalltherapie

Verhärtete Narbenareale werden weicher, die Durchblutung des Gewebes verbessert und der Neuaufbau elastischen Gewebes gefördert. Besonders gut geeignet bei flächigen Narben über Gelenken mit dünnem Unterhautgewebe (z.B. Verbrennungen) oder tiefen Narben nach inneren Operationen mit oft langanhaltenden diffusen Beschwerden im Narbengebiet.

sowie die

 

Kryomed- Behandlung

Knotige Narben werden durch Kühlen der Haut auf eine definierte Temperatur von derben Kollagenstrukturen befreit und flachen wieder ab.

Beide Therapieverfahren erfordern mehrere Sitzungen um behutsam ein möglichst optimales Ergebnis zu erreichen.

 

Fraxel-Laser-Terapie, Farbstoff- oder Diodenlaser sowie Skintonic

kommen ebenso zur Narbentherapie zum Einsatz (siehe Laserleistungen/ Cellulite/Dehnungsstreifen)

Fibrome, Milien, Angiome, Besenreiser

Entfernung von Hautzysten, Talgdrüsen, Hautanhängseln, Blutschwämmchen und Gefäßerweiterungen (durch unser qualifiziertes Personal)

Hautanhängsel (Fibrome), Talgzysten (Milien)

Fibrome sind gutartige, hautfarbene, weiche Hautanhängsel an typischen Stellen wie Hals oder Achseln, Leisten, Brust oder Rücken.

Bis zu 20 Stellen/eine Region: 18,51 €

Mehr als 20 Stellen/zwei Regionen (z.B. Hals/Achseln): 37,02 €

Mehr als zwei Regionen: 55,53 €

Altersblutschwämmchen (Angiome)

Kleine Bluschwämmchen treten mit zunehmendem Alter z.B. im Gesicht, den Lippen, am Decollete oder anderen Körperregionen auf. Wenn diese als kosmetisch störend empfunden werden, bietet sich eine, in der Regel einmalige Sitzung mit dem Diodenlaser zum Beseitigen der störenden Gefäße an.

Kosten nach Absprache, je nach Größe und Anzahl der zu lasernden Veränderungen, ab 53,92 €

Varizenverödung

Verödungsbehandlung der Besenreiser/reticulären Varizen an den Beinen, mittels Äthoxysklerol. In der Regel sind 2 Sitzungen im Abstand von 14 Tagen erforderlich.

Kosten je Sitzung je nach Aufwand und Materialbedarf 38,86 € bzw. 77,52 €

Diese Behandlung wird in unserer Praxis ausschließlich in den Monaten September bis April durchgeführt, da Sie nach der Behandlung für ca sechs Wochen Kompressionsstrümpfe tragen sollten. Bitte berücksichtigen Sie bei der Terminvereinbarung auch ausreichenden Abstand zu Aufenthalten in der Sonne oder warmen Regionen.

Für Laserbehandlungen von Gefäßen/Besenreisern siehe bitte weitere Informationen unter "Laserleistungen".

 

 

Verödungsbehandlung der Besenreiser

Kontakt

Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Birgitta Kißlinger
Dr. med. Matthias Kißlinger

Dermatologie, ambulantes Operieren, Allergologie, Naturheilverfahren, Reisemedizin, Psychotherapie, Lasermedizin, medizinische Kosmetologie, Gelbfieberimpfstelle

Ulrichstraße 2, 94481 Grafenau
Telefon:   08552 97 454 0
Telefax:   08552 97 454 199    

TELEFON. TERMINVEREINBARUNG Mo-Fr 9-12 Uhr  Mo,Di 15-18 Uhr  Do 16-19 Uhr 

TERMINSPRECHSTUNDE Mo-Fr 8-12 Uhr  Mo,Di 14-18 Uhr  Do 14-19 Uhr und nach Vereinbarung

Am ersten Samstag im Monat jeweils 8:30-12 Uhr OHNE TERMIN

KOSMETIKTERMINE: Mo-Do 8-18 Uhr Fr und 1. Sa 8:30-12 Uhr und nach Vereinbarung

BITTE BEACHTEN SIE: Dritter Montag im Monat immer geschlossen